Neubau

Bild im Wald DRK Klinik
Kopfgrafik des DRK Altenpflegeheims

Baubeschreibung

Das DRK Altenpflegeheim Kaufungen wird in 2 Bauabschnitten grundlegend und zukunftsweisend saniert, um auch künftig den veränderten Bedürfnissen unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie der steigenden Nachfrage gerecht zu werden. Im ersten Bauabschnitt, der vom Land Hessen, sowie mit Mitteln der ARD Fernsehlotterie „Ein Platz an der Sonne“, gefördert wurde, entstand hinter der denkmalgeschützten Liegehalle der ehemaligen Lungenheilstätte ein 2-geschossiger Neubau mit 40 Plätzen. Je Etage stehen den Bewohnern dort 18 komfortable Einzel- und 1 Doppelzimmer, alle mit eigener Dusche und WC ausgestattet, zur Verfügung. Des Weiteren verfügt jede Wohngruppe über einen großzügigen Aufenthaltsraum, sowie eine komplett ausgestattete „Wohn-Küche“, in der vollständige Mahlzeiten, oder einzelne Komponenten hergestellt werden können. Die Bewohner leben hier in 4 kleinen Wohngruppen jeweils mit 10 Personen zusammen. Das Obergeschoss steht für die „klassische Altenpflege“ zur Verfügung, im Erdgeschoss werden 20 verhaltensauffällige Demenzkranke in 2 Wohngruppen nach einem speziellen Konzept betreut. Zu diesem Konzept gehört auch ein Dementen gerechter Gartenbereich, der von den beiden Wohnküchen über eine Terrasse ebenerdig zu erreichen ist. In diesem geschützten Areal können die Bewohnerinnen und Bewohner ihren Bewegungsdrang ausleben, ohne Gefahr zu laufen, diesen Bereich „versehentlich“ zu verlassen. Für dieses Klientel wurden die beiden Gärten speziell gestaltet und ausgestattet. Hierzu gehört neben einer besonderen Wegeführung und Beleuchtung, auch ein erhöhter Anteil an Sitzmöbeln. Mobile Pflanztische, behindertengerechte Hochbeete mit entsprechender jahreszeitlicher Bepflanzung, Wasserspiele, ein Gartenhaus, sowie ein Hasenstall mit Auslauf für die vorhandenen Tiere komplettieren das spezielle Angebot. Die dementengerechte Gestaltung des Außengeländes wurde finanziell unterstützt durch die Stiftung „Daheim im Heim“ und die „Sparkassenstiftung des Landkreises Kassel“.
Hierfür möchten wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken !
Des Weiteren beherbergt der Neubau einen modernen Veranstaltungsraum (Sophie-Henschel-Saal), der in der gesamten Länge über einen Balkon verfügt.
Im 2. Bauabschnitt wird das Bestandsgebäude grundlegend saniert. Auch hier entstehen kleine Wohngruppen, die jeweils 9 Bewohnern ein neues Zuhause bieten. Darüber hinaus gibt es derzeit Überlegungen, eine Tages- und ggf. Nachtpflege zu integrieren und das Kurzzeitpflegeangebot zu erweitern.
In diesem Zuge wurden die Zufahrt und der neue Haupteingang der Einrichtung von der Süd- auf die Nordseite verlegt.
Nach Abschluss der Gesamtmaßnahme verfügt das DRK Altenpflegeheim Kaufungen insgesamt über 94 Plätze (82 Einzel- und 6 Doppelzimmer), die sich in 10 Wohngruppen gliedern.

Logo Deutes Rotes Kreuz
Schriftgröße
Aktuell

Zissel

im Altenpflegeheim

Musikalischer Frühschoppen

Am Sonntag, den 02. Juli, hatten wir für Bewohner und Gäste etwas besonders geplant:

Ein Prosit auf die Gesundheit

Am 15. März ...